Fortschrittliche Rollenspiel Entwicklung in Deutschland

Mareike Zerpner

studiert Soziale Arbeit und lebt in Oldenburg. Sie larpt seit 2008, ist aber seit einigen Jahren mehr im organisatorischen Bereich unterwegs, als aktiv selbst zu spielen. Sie liest, wenn sie nicht larpt und wenn beides gerade nicht geht, fotografiert sie. Sie liebt Deadlines und das Abhaken eines To-Dos auf einer Liste.

Maren Duda

ist 31 Jahre jung und kommt aus Bremen. Sie larpt seit 1996, und arbeitet zur Zeit in unterschiedlichen Larp- und Kultur-Projekten. Sie ist selbstständige Kulturmanagerin und kümmert sich in ihren Larp-Projekten hauptsächlich um Plot und Social Media. Ansonsten ist Maren ein Struktur-Monster und versucht Ordnung in das kreative Chaos anderer zu bringen. Nichts macht sie glücklicher als das Erstellen von Plänen an einem Whiteboard. Ihre Spirit-Fruit ist die Erdbeere.

Wanja Neite

ist seit 2010 als Veranstalter von Larps aktiv und arbeitet an der Schnittstelle von Live-Rollenspiel, Theater und Szenografie. Neben dem FRED kuratiert er weitere Preise für Darstellende Künste, arbeitet als Kulturjournalist, Musiker, und als Irrwicht ohne böse Absichten.